Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Bittere Pille
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Bittere Pille
21:00 09.04.2013
Celle Stadt

Natürlich ist es eine bittere Pille für die Atomkraftgegner im Wendland und für die niedersächsische Landesregierung, dass der Standort Gorleben nicht von vornherein bei der Suche nach einem atomaren Endlager ausgeschlossen wird. Aber wer hatte das ernsthaft erwartet? Wenn die Suche nach einer endgültigen Lagerstätte für den Atommüll noch einmal von vorne beginnen soll, kann es keine Vorab-Festlegung geben.

Gut, dass in der neuen Kommission nicht nur Politiker, sondern auch „Vertreter der Zivilgesellschaft“, wie es so schön heißt, sitzen. Weniger gut, dass die Kommission nur Empfehlungen geben kann. Die endgültige Entscheidung treffen - wie bisher - Bundestag und Bundesrat. Das Hauen und Stechen um den richtigen Standort geht also weiter - bis zum Jahr 2031. Michael Regehly

Von Michael Regehly