Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Bundesprogramm „Stärken vor Ort“ sucht noch Mitstreiter
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Bundesprogramm „Stärken vor Ort“ sucht noch Mitstreiter
14:07 10.11.2010
Celle Stadt

CELLE (bjs). Ein entsprechendes Förderprogramm wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. Bis Donnerstag, 25. November, können Anträge auf Unterstützung für das Jahr 2011 bei der Koordinierungsstelle der Stadt eingereicht werden.

●Wo wird gefördert? Ziele und Zielgruppen des Projektes müssen einen direkten inhaltlichen oder räumlichen Bezug zu dem Fördergebiet haben. Dieses umfasst in Celle das Gebiet der Sozialen Stadt in der Neustadt, die Heese bis zum Wilhelm-Heinichen-Ring, die Fuhrberger Straße im Westen und der Bahnlinie im Osten sowie die Bahnhofstraße.

●Wer kann einen Projektvorschlag einreichen? Initiativen, Vereine, Genossenschaften, Bildungsträger, Wohlfahrtsverbände, Kirchengemeinden, örtliche Unternehmen, Wirtschaftsverbände, Lehrstellenbündnisse, aber auch Einzelpersonen können sich engagieren.

●Wie hoch ist die Förderung? Ein Mikroprojekt kann mit einer Summe bis zu 10000 Euro gefördert werden. Ausgeschlossen sind die Förderung bereits laufender Projekte und die finanzielle Aufstockung größerer Projekte.

●Was kann gefördert werden? Gefördert werden Vorhaben, die junge Menschen bei ihrer sozialen und beruflichen Integration unterstützen, Angebote für Frauen mit Problemen beim Einstieg oder Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt, Projekte, die der Vernetzung und der Aktivierung der Adressaten im Zusammenhang mit ihrer sozialen und beruflichen Integration und damit einer nachhaltigen Unterstützungsstruktur dienen. Außerdem auch Strukturbildende Vorhaben, die der sozialen und beruflichen Integration der Adressaten dienen sowie Vorhaben zur Verbesserung des sozialen Klimas durch die Förderung der Teilhabe, Chancengleichheit und sozialen Integration der Adressaten durch lokale Aktivierung und Kooperation.

●Bewerbung: Der Antrag auf Förderung für das Projektjahr 2011 muss bis zum 25. November bei der Koordinierungsstelle bei der Stadt Celle, Referat Integration (Helmuth-Hörstmann-Weg) eingegangen sein. Ein Antragsformular ist bei der Koordinierungsstelle erhältlich. Infos unter s (05141) 12599. Über die Förderung trifft der Begleitausschuss Anfang Dezember 2010 die Entscheidung.

Von Björn Schlüter