Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt CD-Kaserne Celle: Lydie Auvray tritt erstmals solo auf
Celle Aus der Stadt Celle Stadt CD-Kaserne Celle: Lydie Auvray tritt erstmals solo auf
18:44 03.11.2014
Eine Frau und ihr Instrument: Lydie Auvary wird auch als die „Grande Dame des Akkordeons" bezeichnet. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Ihre musikalischen Inspirationsquellen – Musette, Tango, Chanson, Weltmusik wie auch Elemente des Jazz und der Klassik – mischt sie so dezent wie gekonnt, dass alles auf wunderbare Weise zusammenpasst und die Musik als ihre typisch eigene erkennbar wird. Vom ersten bis zum letzten Ton ihrer Konzerte sind ihre Hingabe und Leidenschaft zu spüren. Ihr Farb- und Lautstärkespektrum ist genauso erstaunlich wie ihre klangliche Flexibilität. All dies wird beim Soloprogramm, getragen „nur" von ihrem Knopfakkordeon und von ihrer Stimme, noch besser zu hören sein.

Der Einlass startet um 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr. Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen kosten je nach Kategorie 21,90 respektive 19,90 Euro.

Von Kai Knoche