Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt CD-Tipp: Mendelssohn-Raritäten
Celle Aus der Stadt Celle Stadt CD-Tipp: Mendelssohn-Raritäten
15:51 19.08.2010
Mendelssohn Klavierkonzerte Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Celle Stadt

Trotzdem lässt es sich auch regelmäßig in der Region hören. In Winsen ist das musizierende Ehepaar vor kurzem gerade das zweite Mal zu hören gewesen. Man spielte, genau wie auf der gerade erschienenen CD, vor allem Musik von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Diese CD bietet zwei Raritäten, nämlich die beiden Konzerte für zwei Klaviere dieses Komponisten.

Einmal mehr faszinieren die beiden Musiker durch ihr phänomenales Zusammenspiel, ihre Stilsicherheit und musikalische Natürlichkeit. Ihnen gelingt es sogar, sowohl die Geschwätzigkeit des ersten und dritten Satzes als auch die Langatmigkeit des Mittelsatzes im As-Dur-Konzert ins Positive zu wenden. Gerade dieser Satz wirkt hier wunderbar ausbalanciert zwischen Beschaulichkeit und romantischem In-Sich-Kreisens. Man kann sich als Hörer bestens hineinträumen in diese Musik, die im letzten Satz dann in geradezu nachklassischen Kaskaden ihren Abschluss findet. Schade nur, dass das Orchester, die Bayerische Kammerakademie unter Christopher Hogwood, aufnahmetechnisch oft zu stark in den Hintergrund gedrängt scheint.

Von Reinald Hanke