Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt CD-Tipp: Schumanns „Album für die Jugend“
Celle Aus der Stadt Celle Stadt CD-Tipp: Schumanns „Album für die Jugend“
15:41 19.08.2010
CD-Tipp: Schumanns berühmtes „Album für die Jugend“ Quelle: Reinald Hanke
Celle Stadt

Das ist ausgesprochen bedauerlich, gibt es doch gerade für Klavier so viel geniale Musik, dass es geradezu ein Trauerspiel ist, diese kaum je öffentlich hören zu können. Umso erfreulicher ist es, dass der am 5. August in Hitzacker gastierende, hierzulande noch wenig bekannte Schweizer Pianist Cedric Pescia Robert Schumanns „Album für die Jugend“ bei Claves sehr hörenswert eingespielt hat.

Da gibt es zwar durchaus das eine oder andere Stück, bei dem man sich des Eindrucks nicht erwehren kann, dass Pescia die Sache etwas auf die leuchte Schulter nimmt wie beim „Choral“. Aber bei den meisten Stücken fasziniert eine in sich schlüssige, manchmal sehr eigenständige, dabei aber immer notentexttreue Spielweise, die den vielen Facetten dieser Musik manchmal sogar noch das seltene Momentum einer ganz eigenständigen Interpretation hinzufügt . Es sei hier nur das „Sizilianisch“ genannt. Dieser mit Klangfarben und Klangproportionen souverän umgehende Pianist könnte eine Entdeckung sein.

Von Reinald Hanke