Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt CZ sucht Kinderreporter und Autoren für Jugendseite
Celle Aus der Stadt Celle Stadt CZ sucht Kinderreporter und Autoren für Jugendseite
17:18 14.01.2014
Von Christopher Menge
Celle Stadt

Als Kinderreporter besuchst du die Veranstaltungen der Celler Kinderakademie "Collegium Cellense" und berichtest darüber in der CZ. Ziel dieser Kindruni, die sich an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren richtet und von der CD-Kaserne, der Volkshochschule und der Bürgerstiftung organisiert wird, ist es wissenschaftlichen Themen, Forschung, Technik, Lebenswelten und Fragestellungen außerschulisch zugänglich zu machen. Sechs bis acht Vorlesungen finden pro Semester statt. Im vergangenen Halbjahr wurden zum Beispiel Themen wie Schwerelosigkeit, Supervulkane und die Funktion der Stimme behandelt.

In den vergangenen vier Semestern war Thilo Hancke der Kinderreporter der CZ. "Das war eine sehr interessante Aufgabe", sagt der Neuntklässler des Hermann-Billung-Gymnasiums Celle, "ich habe den Beruf kennengelernt und die Kinderuni hat interessante Themen." Wenn man öfter Texte schreibe, falle es immer leichter. "Dann muss man nur aufpassen, dass man das Zeilenlimit nicht überschreitet", sagt Hancke, der sich durchaus vorstellen kann später als Journalist zu arbeiten, "es hat Spaß gemacht, Texte zu schreiben."

Von seinem Nachfolger wird allerdings nicht erwartet, dass er preisverdächtige und komplett fehlerfreie Texte abliefert. Viel wichtiger ist, dass er Spaß am Schreiben hat und Interesse, an dem hat, worüber er berichtet. Gesucht werden außerdem Kinder, die gerne fotografieren. Interessierte Nachwuchs-Reporter zwischen 11 und 14 Jahren melden sich bitte bei Christopher Menge, ☏ (05141) 990128 oder per E-Mail, c.menge@cellesche-zeitung.de.

Ebenfalls bei Christopher Menge melden sich auch junge Celler, die Lust haben, an der Jugendseite, die jeweils mittwochs in der CZ erscheint, mitzuarbeiten. Gesucht werden hier Schüler der Oberstufe oder Studenten, die sich mit "jungen Themen" auseinander setzen wollen. Auch eigene Themenideen können hier in Absprache mit den Volontären der CZ eingebracht werden. Interessant ist alles, was junge Celler interessiert – von Liebeskummer, über Mode bis hin zu den Abiturprüfungen.