Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt CeBus will mehr Busfahrerinnen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt CeBus will mehr Busfahrerinnen
00:11 04.08.2017
Von Christian Link
Nicola Koch und Bernward Franzky. Quelle: Fremdfoto
Celle Stadt

Mit Busfahrerin Nicola Koch hat jetzt die erste Teilnehmerin eines Frauen-Schnuppertages ihren Job angetreten. Bei diesen "Schnuppertagen für Busfahrerinnen" lädt CeBus arbeitssuchende Frauen zu einer Probefahrt ein, um Hemmschwellen für den Beruf abzubauen.

„Ich bin glücklich, hier eine berufliche Perspektive gefunden zu haben“, freute sich Frau Koch nach ihrem ersten Arbeitstag am Dienstag. „Das ist genau mein Ding, obwohl ich mir das früher nie vorstellen konnte."

Ein Busfahrer bei CeBus muss mindestens 21 Jahre alt sein und eine abgeschlossene Berufsausbildung als Berufskraftfahrer mitbringen. "CeBus bietet sichere Arbeitsplätze und unterstützt interessierte Frauen beim Erwerb des Führerscheins und der notwendigen Qualifikation", sagt Geschäftsführer Bernward Franzky. Bei der Ausbildung arbeitet CeBus mit der City-Fahrschule Krug zusammen.

„Gerade für Frauen ist dieser Beruf besonders geeignet. Leider kommen viele Frauen gar nicht auf die Idee, Busfahrerin zu werden oder trauen sich nicht", sagt Franzky. Wer das rund 140 Mitarbeiter starke Busfahrer-Team verstärken will, kann sich unter info@cebus-celle.de melden. (cli)