Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Celle Mindstorms Challenge feiert zehnten Geburtstag
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celle Mindstorms Challenge feiert zehnten Geburtstag
15:50 31.05.2018
Quelle: Oliver Knoblich
Celle Stadt

Während draußen in der Sonne drückende Hitze herrscht, sitzt Enna zusammen mit etwa 60 anderen Schülern seit elf Uhr hoch konzentriert in der Sporthalle des Celler Hölty-Gymnasiums. Ein Dreivierteljahr lang haben sie im Schulunterricht an ihren Roboter-Modellen getüftelt – jetzt schlägt die Stunde der Wahrheit.

Bei der CMC müssen die selbst programmierten Lego-Mindstorms-Roboter zwölf verschiedene Aufgaben in einem Parcours absolvieren. Unter anderem sollen einen Tennisball verschoben und ein Ring aus der Luft geangelt werden. Die Herausforderungen haben es in sich. Der 14-jährige Pepe merkt an: „Jeder Millimeter der Strecke muss genauestens programmiert werden“. Und Leonie aus Lachendorf bereitet es am meisten Spaß, „die Aufgaben zu lösen und zu gucken, auf welchem Platz man am Ende ist“.

Die 23 Teams aus verschiedenen Schulen der Region Celle lieferten sich einen spannenden Wettkampf. Die besten fünf Gruppen traten im Finale gegeneinander an, das am Ende das Team „Alpha Power“ vom gastgebenden Hölty-Gymnasium für sich entschied.

Organisiert wird die Veranstaltung wie auch in den vergangenen Jahren von der Stiftung Niedersachsenmetall. „Wir wollen junge Leute für Technik begeistern“, sagt Ulrich Rode, Koordinator der Stiftung. „Und wie geht das besser als mit Wettbewerben.“ Rode geht es bei dem Projekt in erster Linie um die „Förderung des gewerblich-technisch-naturwissenschaftlichen Nachwuchses“. Niedersachsenmetall stiftet die Roboter-Bausätze den Schulen in der Region. Diese werden im Rahmen des Informatik-Unterrichts aufgebaut und programmiert.

Bei den Schülern der 5. bis 11. Klassen stoßen diese Kurse auf positive Resonanz. „Im normalen Unterricht schreibt man ja nur mit, aber für dieses Projekt programmiert man auch“, meint Lukas aus Westercelle. Rode weiß, dass die CMC ohne das Engagement der Lehrer nicht möglich wäre. Besonders dem Einsatz von Herbert Schütze, Leiter der Roboter-AG am Hölty-Gymnasium, sei es zu verdanken, dass das Event seit zehn Jahren kontinuierlich wächst und zu einer festen Institution in Celle geworden ist.

Von Sebastian Salpius

Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der Nabu sein neues Citizen Science-Projekt „Insektensommer“. Es ist die erste bundesweite Insektenzählung in Deutschland. Auch Naturfans in Celle sind aufgerufen, das Summen, Brummen und Krabbeln in ihrer Umgebung zu beobachten und zu dokumentieren.

Michael Ende 31.05.2018

Am Freitag, 1. Juni, gehört der Tag den Kindern. Das merkt man auch beim Blick in den Celler Veranstaltungskalender. Rund um den internationalen Kindertag werden sieben Feste gefeiert.

Dagny Siebke 31.05.2018

Nach 32 Grad Celsius am Dienstag konnten sich die Celler nach den Regenschauern etwas abkühlen. Doch für Donnerstag werden wieder Temperaturen über 30 Grad erwartet. Während den meisten Cellern im Büro eine kühle Brise aus der Klimaanlage entgegenströmt, gibt es Berufsgruppen, für die die heißen Temperaturen kein Zuckerschlecken sind.

Dagny Siebke 30.05.2018