Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Celler Bürgerstiftung verkauft "Kunst"
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler Bürgerstiftung verkauft "Kunst"
13:11 30.05.2014
Von Michael Ende
"Querbeet": Die Celler Bürgerstiftung veräußert "Kunst". Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Der Bilderverkauf soll im Rahmen der FlotART am Sonnabend, 21. Juni, von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag, 22. Juni, von 11 bis 18 Uhr und an den darauf folgenden drei Wochenenden über die Bühne gehen. Verkaufsort ist das von Hans Erhardt Wobbe betriebene „Kunst Haus Alte Schule Bröckel“ in der Bahnhofstraße 4 in Bröckel. Bereits am Mittwoch, 18. Juni, können Interessierte ab 18.30 Uhr bei einem Glas Wein einen Blick auf die Bilder werfen. „Die Verkaufsveranstaltung der Bürgerstiftung verbindet das Nützliche mit dem Angenehmen“, so Heinrich Wiederhold, stellvertretender Stiftungs-Vorstandsvorsitzender: „Die Verwirklichung gemeinnütziger Ziele mit der Chance der Besucher, eine abwechslungsreiche Bildergalerie zu betrachten und zu einem attraktiv niedrigen Preis ein qualitätsvolles Bild zu erwerben.“