Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Celler CD-Kaserne lockt am Sonntag mit Super-Sause
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler CD-Kaserne lockt am Sonntag mit Super-Sause
15:42 10.07.2014
Von Oliver Gatz
Celle Stadt

Celles größte Sommer-Sause wirft ihre Schatten voraus: Gleich drei Feste erwarten die Besucher am kommenden Sonntag auf dem Gelände der CD-Kaserne. Nur in diesem Jahr werden das Stadtteilfest Neuenhäusen, der Tag der offenen Tür des THWs und das Sommerfest der CD-Kaserne zusammengelegt. Dabei wird das gesamte Gelände von 11 bis 16 Uhr zu einem großen Festplatz mit vielen Attraktionen und einem bunten Showprogramm auf drei Bühnen.

Abends geht die Party weiter – mit der Übertragung des Finales der Fußballweltmeisterschaft auf der Großbildleinwand der CD-Kaserne. Public Viewing gibt es übrigens auch bei der Eröffnung der neuen Poststraße in Winsen.

Mit Livemusik auf zwei Bühnen und zahlreichen Mitmachaktionen lockt das Sommerfest der CD-Kaserne. Zum Programm gehören Klettern, akrobatische Darbietungen des Zirkus Knalltüte, eine Geländerallye sowie Showeinlagen von Lloyd‘s Musicalschule und der Gruppe Samba Beija Flor. Das musikalische Bühnenprogramm gestalten die Celler Rockmusik Initiative und die Kreismusikschule.

Erstmalig schließt sich in diesem Jahr das traditionelle Stadtteilfest Neuenhäusen an das Sommerfest im Kulturzentrum an – mit eigener Showbühne, Flohmarkt, Überschlagsimulator, Torwandschießen, Kreativstand, Wasserspielen und einem Bewegungsparcours. Zahlreiche Vereine, Verbände und Einrichtungen stellen sich vor. Neuenhäusens Ortsbürgermeister Jörg Rodenwaldt eröffnet um 10.30 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel.

Auch das Technische Hilfswerk präsentiert sich direkt vor seinen Hallen auf dem großen Parkplatz. Dort können sich alle Interessierte über das THW informieren. Viele Mitmachaktionen für Klein und Groß stehen auf dem Programm der Celler Helfer. Aus ganz Niedersachsen werden hierzu weitere Einheiten anreisen. Wer schon immer mal mit einem Bagger spielen, bei der Höhenrettung zusehen oder mit dem Hydraulikspreizer Wasserbecher transportieren wollte, ist hier genau richtig. Ein echter Hingucker wird das Wasserfallportal als Verbindung von der CD-Kaserne zum THW sein.

Geboten wird ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken. Der Eintritt ist frei. Besucher sollten die Parkplätze beim Finanzamt und in der 77er Straße nutzen oder mit dem Fahrrad kommen.