Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt "Celler CD-Kaserne soll schöner werden"
Celle Aus der Stadt Celle Stadt "Celler CD-Kaserne soll schöner werden"
16:52 15.12.2016
Bibu und die CD-Kasernen Band unter der Leitung von Kai Thomsen beim Herdensingen, Celle, 01.10.2016 Quelle: Oliver Knoblich
Celle Stadt

NEUENHÄUSEN. "Unser Konzept wurde fast komplett genehmigt", freut sich Kai Thomsen, Geschäftsführer der CD-Kaserne. "Innerhalb von drei Jahren wird alles schöner, auch die Veranstaltungen."

Die Wunschliste für die energetische Modernisierung ist lang: Bestes Beispiel ist das Getränkelager. In diesem Raum ist es wohlig warm, obwohl oder gerade, weil dort mehrere Kühlschränke für wohltemperiertes Bier laufen. Großes Sorgenkind ist die große Sporthalle: Dort versuchen drei Heizlüfter den ganzen Raum warm zu pusten. Nun wird im Dachgeschoss für 250.000 Euro eine Heizungsanlage mit Umwälzanlage installiert. Außerdem werden die Neon-Röhren gegen LED-Technik ausgetauscht.

Auch das "hässliche" Foyer werde sich grundlegend ändern, so Thomsen. "Es wird ein ganz anderes Erleben, wenn die Besucher in die CD-Kaserne kommen. Schon nächsten Winter wird das Foyer ganz anders aussehen." Die Theke wird nach hinten versetzt, um den Blick auf die Skate-Anlagen freizugeben. Der Durchgang zur Halle 16 verschiebt sich, um Platz für die neuen Damentoiletten zu schaffen.

Neues Herzstück in der CD-Kaserne soll für 250.000 Euro eine interkulturelle Begegnungsstätte hinter der Skate-Anlage werden – mit Blick aufs Grüne. "Das wird der schönste Raum in der CD-Kaserne werden", ist sich Thomsen sicher.

Aufsichtsratsvorsitzende Linda Anne Engelhardt ist fasziniert von Thomsens Präsentation: "Das Team hat immer erst spannende Visionen, wozu es aber später sehr konkretes Faktenmaterial liefert."

Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende (SPD) betont: "Es gibt einen hohen Nachholbedarf bei der Sanierung, als Stadt sind wir nicht in der Lage, das alleine zu stemmen. Dass die CD-Kaserne in das Bundesprogramm aufgenommen wurde, ist ein gutes Signal für Celle, auch über die Stadtgrenzen hinaus."

Die Umbauarbeiten werden nicht spurlos an den Cellern vorbeigehen. Die Bauzeit für 2017 ist von Juni bis September geplant, dann werden in der CD-Kaserne weniger Konzerte stattfinden. Mende ergänzt: "Dann werden aber auch die vielen Jubiläen in der Stadt gefeiert."

Von Dagny Rößler