Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Celler Eltern lieben "Sophie" und "Elias"
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler Eltern lieben "Sophie" und "Elias"
17:56 03.01.2017
Von Gunther Meinrenken
Hier steht eine Bildunterschrift Quelle: Waltraud Grubitzsch
Celle Stadt

55 Mädchen sind im vergangenen Jahr in Celle "Sophie" genannt worden, 36 werden auf den Namen "Marie" hören. Die beiden Namen liegen nicht nur in Celle, sondern bundesweit seit Jahren in der Spitzengruppe.

Bei den Jungen liegt "Ben" auf dem zweiten Platz mit 14 Nennungen. Beim Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld, der bundesweit 196.158 Geburtsmeldungen aus 558 Standesämtern, Geburtskliniken und Geburtshäusern aus ganz Deutschland ausgewertet hatte, war "Ben" auf dem ersten Platz gelandet. Der nach Bielefeld beliebteste Mädchenname "Mia" belegt bei den Vorlieben Celler Eltern nur den siebten Rang.

Weitere beliebte Vornamen waren in Celle Charlotte, Maria, Emilia, Lina, Lara, Lea und Leonie, bei den Jungen Jonas, Maximilian, Paul, Luca, Henry, Leon, Joel und Liam. 983 Kinder haben einen Vornamen erhalten, 511 Neugeborene zwei und 54 Kinder können zwischen drei Vornamen ihren späteren Rufnamen wählen. Ein Kind hat sogar mehr als drei Vornamen.