Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Celler FDP will tristen Heese-Markt durch neue Ordnung retten
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler FDP will tristen Heese-Markt durch neue Ordnung retten
16:00 24.11.2017
Von Michael Ende
Mehr Marktstände als Kunden: Dieses Missverhältnis wollen die Liberalen durch eine Neuaufstellung der Buden positiv verändern. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

„Die Bürger im Stadtteil Neustadt-Heese wünschen sich eine Marktplatzsituation durch ein Zusammenrücken der zum Teil weiträumig angeordneten Standplätze“, erläutert der FDP-Fraktionsvorsitzende Jochen Falkenhagen die ersten Ergebnisse einer Online-Befragung der Liberalen zur Belebung des Wochenmarkts auf dem Heeseplatz.

Die FDP-Fraktion richtet deshalb in einem Antrag die Bitte an die Verwaltung, gemeinsam mit den Händlern des Heese-Marktes die Marktstände so neu zu ordnen, dass ein „kundenfreundliches Marktgefühl“ bei den Besuchern entsteht.

„Bei mehreren Einkäufen haben wir festgestellt, dass der Markt am Samstag auf dem Heeseplatz recht gut angenommen, am Mittwoch indes kaum frequentiert wird. Mit unserer Befragung wollen wir von den Bürgern erfahren, welche Ideen sie haben, die Attraktivität des Markts zu erhöhen und dadurch seinen Fortbestand in Zukunft zu sichern“, fügt FDP-Ratsherr Harald Range hinzu. Die Befragung sei noch nicht abgeschlossen: „Wir freuen uns auf jede Anregung, die wir aufnehmen und weiterleiten werden.“