Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt "Celler Netz" lädt ein zu Trauergottesdienst
Celle Aus der Stadt Celle Stadt "Celler Netz" lädt ein zu Trauergottesdienst
13:38 07.07.2014
Celle Stadt

Angesprochen sind alle Betroffenen und Angehörigen, die einen lieben Menschen verloren haben. Egal ob wegen schwerer Krankheit, Unfall oder aus Altersgründen – einen nahestehenden Menschen zu verlieren ist stets mit Gefühl von Verlust und Trauer verbunden. Gemeinsam sind Gefühle und Wege besser zu bewältigen. Solidarität und Verständnis finden sich auch in einem gemeinsamen Trauergottesdienst.

Der ökumenische Gottesdienst in der Celler Stadtkirche findet am Freitag, 11. Juli, ab 17 Uhr statt. Gemeinsam soll den Verstorbenen gedacht werden – noch einmal Gelegenheit Abschied zu nehmen für Angehörige, Familien, Freunde, aber auch für die Mitarbeiter der Einrichtungen, in denen die Verstorbenen ihre letzte Wochen, Tage und Stunden verbracht haben – umsorgt und behütet.

Die Stiftung "Celler Netz" – Hospiz und Palliativstützpunkt – ist der Zusammenschluss von fünf Einrichtungen in Celle, die mittelbare und unmittelbar betroffene Menschen in Zeiten schwerer Krankheit begleiten. Stiftungsmitglieder sind die Gemeinnützige Pfingsten’sche Stiftung, die Hospiz-Bewegung Celle Stadt und Land, das Hospiz Haus Celle gGmbH, das Onkologisches Forum Celle sowie die Stiftung Allgemeines Krankenhaus Celle.

Von Doris Hennies