Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Celler Ruderer bei Vogalonga in Venedig
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler Ruderer bei Vogalonga in Venedig
10:37 07.06.2016
Celle Stadt

Alles, was sich mit Muskelkraft bewegen lässt, ist erlaubt. Den Ursprung hat dieses Spektakel in einer Protestaktion einer Gruppe von Venezianern, die gegen die zunehmende Motorisierung und Verschmutzung der Lagune in ihren Booten demonstrierten.

Seit 7 Jahren organisieren Hans-Walter Erdmann und seine Frau Elsbeth vom Paddelklub-Celle die Tour zur Vogalonga in Venedig; in diesem Jahr waren 17 Paddlerinnen und Paddler vom Paddelklub-Celle dabei.

Vom Camping Platz Punta Sabbioni in Venedig führten diverse Paddeltouren durch die Lagune auch zu den Inseln Burano, Torcello und der Glasbläserinsel Murano.

Höhepunkt des Internationalen Treffens war die 42. Vogalonga, zu der sich Paddler mit 1500 Booten trafen. Besonders die Italiener haben ihre Boote geschmückt und viele Teilnehmer haben sich wie Gondolieri gekleidet. Das Paddeln durch die Lagunen mit den Wellen machte großen Spaß, aber besonders die Tour durch den Canale Grande mit der Rialtobrücke und den vielen Zuschauern war überwältigend. Am Markusplatz mit dem Dogenpalast und dem Campanile fanden sich alle wieder am Ziel ein.

Nach vier traumhaften Tagen hieß es dann von Venedig und den vielen lieb gewonnenen Menschen Abschied zu nehmen, ... aber die meisten trifft man spätestens zur nächsten Vogalonga wieder.

Von Erich Schüttendiebel