Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Celler Schüler arbeiten nun mit CeBus zusammen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler Schüler arbeiten nun mit CeBus zusammen
16:20 28.11.2018
Olaf Rätsch, Dominique Dickmann, Ari Dernedde, Roman Sander und Stefan Koschick (von rechts) sind zufrieden mit der Vereinbarung.
Celle

Der Kreisschülerrat, vertreten durch Ari Dernedde und Roman Sander, vereinbarte mit dem Busunternehmen CeBus eine enge Zusammenarbeit. „Wir freuen uns, dass die CeBus eine Vereinbarung mit uns geschlossen hat und wir uns mit unseren Hinweisen und Anregungen zum öffentlichen Personennahverkehr und zum Schülerverkehr direkt an die CeBus wenden können“, so Ari Dernedde. Sie würden sich von nun an regelmäßig mit Mitarbeitern der Verkehrsplanung treffen. „So können wir unsere Verbesserungsvorschläge einbringen“, ergänzt Roman Sander.

CeBus findet Neuerung gelungen

Zufrieden ist man auch bei CeBus. „Wir sind erfreut über die Vorschläge, die die Schüler einbringen“, berichtet Mitarbeiterin Dominique Dickmann. Natürlich könne man nicht jeden Vorschlag eins zu eins umsetzen. „Dann können wir aber erläutern, warum eine Fahrplanzeit beispielsweise nicht so ohne weiteres verschiebbar ist“. Olaf Rätsch, Betriebsleiter der CeBus, lobt das Engagement der Schüler. „Natürlich benötigen wir für die Umsetzung der Vorschläge Zeit, weil sämtliche Veränderungen im ÖPNV, von einer Anpassung des Fahrplans bis zu einer Änderung der Fahrtarife, einem umfangreichen Genehmigungsverfahren unter-
liegen.“

Von Marie Nehrenberg

Der Bund fördert ein eingereichtes Konzept zum Thema Islamismus und Islamfeindlichkeit. Dabei herauskommen soll eine Ausstellung der anderen Art.

28.11.2018

Mit Theodore ist am kommenden Samstag, 1. Dezember, ein äußerst ungewöhnlicher Musiker zu Gast auf der MS Loretta.

Gunther Meinrenken 28.11.2018

Das Celler Bomann-Museum zeigt erneut eine Lego-Ausstellung aus der Sammlung von Familie Lange aus Eschede.

28.11.2018