Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Celler Schützen läuten fünfte Jahreszeit beim traditionellen „Anreiten“ ein
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler Schützen läuten fünfte Jahreszeit beim traditionellen „Anreiten“ ein
14:49 18.07.2014
Von Michael Ende
Anreiten Altenceller Vorstadt Bernd Ziemen, Hans-georg Katins, Bianka Bruns, Oliver Opitz, Quelle: Benjamin Westhoff
Celle Stadt

Die Schützengesellschaften Altenceller-Vorstadt (links) und Neustadt-Altenhäusen (Mitte) sowie das Schützencorps Neuenhäusen läuteten Im Kreise, Unter den Eichen und auf dem Hof des Autohauses Schmidt & Söhne damit die tollen Tage in der Residenzstadt ein. Offiziell eröffnet wird das Schützenfest heute um 15 Uhr durch den Schafferrat. Um 17.30 Uhr können die Celler einem Platzkonzert auf dem Großen Plan beiwohnen. Im Anschluss startet um 18.15 Uhr vor dem Alten Rathaus der Marsch zum Festplatz. Ab 18.45 Uhr wird dort der Rathauskönig ermittelt, der noch am selben Abend im Festzelt bekannt gegeben wird. Zuvor wird jedoch Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende traditionell den Bieranstich vollziehen. Im Festzelt sorgen anschließend die „Amigo Boys“ und Gogo-Tänzerinnen für Partystimmung. Weiterer Höhepunkt des heutigen Abends ist ein Höhenfeuerwerk, das ab 22.45 Uhr den Himmel über Celle erleuchten wird.