Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Celler Schützen zufrieden mit supertoller Veranstaltung
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler Schützen zufrieden mit supertoller Veranstaltung
09:34 21.07.2016
Von Gunther Meinrenken
Der Festplatz an der Hafenstraße war beim Schützenfest gut besucht. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

"Wenn die Schausteller, mit denen ich geredet habe, schon davon sprechen, dass es eines der besseren Schützenfeste gewesen sei, dann kann man mit Fug und Recht behaupten, dass sie sehr zufrieden gewesen sind und es eine sehr erfolgreiche Veranstaltung gewesen ist", meint Schüpp. Schon am Freitag sei der Festplatz sehr gut besucht gewesen. Die Stunden vor dem Feuerwerk hätten schon fast an die alten Zeiten erinnert. Und dabei lag der diesjährige Termin mitten in der Ferienzeit. Eigentlich ein Risiko für eine Veranstaltung dieses Kalibers.

Wenig beeinflussen können die Schützen das Wetter. Doch auch das passte. Lediglich am Sonntagmorgen wurde das Schützenfest für ein paar Stunden von Regenfällen heimgesucht, während die Bezirksumzüge durch die Stadtteile marschierten. "Das war für die Teilnehmer sicherlich nicht angenehm, aber es hatte keine Auswirkungen auf den Besuch des Festplatzes", sagt Schüpp.

Letztlich habe sich alles in Wohlgefallen aufgelöst und an dem knalleheißen Dienstag hätten noch einmal viele Celler den Weg zum Festplatz gefunden. Der Familientag am Montag sei ebenfalls gut besucht gewesen. "Auch unter den Schützen herrschte Freude und große Euphorie vor", so Schüpp. Unangenehme Randerscheinungen wie schwere Schlägereien seien ausgeblieben.

Zufrieden zeigte sich der Oberste Hauptschaffer der Celler Schützen auch über die steigende Einbindung der Bevölkerung. Am Freitag habe sich etwa die Teilnehmerzahl beim Heidjer-Abend im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Ein Zeichen, das man mit dieser Veranstaltung auf dem richtigen Weg sei. "Das gemeinsame Essen und die Gespräche mit den Bürgern zeigen den Zusammenhalt mit der Bevölkerung. Wir wollen den Freitag weiterentwickeln", gibt Schüpp die Richtung vor.

Der Schulterschluss mit der Bevölkerung soll auf jeden Fall im kommenden Jahr weiter gestärkt werden, wenn das Schützenfest im Jahr des 725-jährigen Bestehens der Stadt Celle gefeiert. "Wir planen zum Stadtjubiläum einen großen Festumzug, in den wir die Vereine und Organisationen der Stadt einbinden wollen", kündigt der Oberste Hauptschaffer an.