Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Celler Seniorenwoche lädt zum Mitmachen ein
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler Seniorenwoche lädt zum Mitmachen ein
18:27 15.04.2016
Quelle: Kai Knoche
Celle Stadt

Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ steht die erste Seniorenwoche in Celle von Montag, 2. Mai, bis Samstag, 7. Mai. Organisiert wird sie vom Seniorenbeirat der Stadt. „Wir bieten unseren Senioren an sechs Tagen ein vielfältiges wie spannendes Angebot aus Informationen und Erlebnissen“, erklärt Wolfgang Ruff, Vorsitzender des Seniorenbeirates. Vorläufer ist die Infobörse auf der Stechbahn mit Anbietern von Altenheimen und Pflegediensten. Weitere Anregungen haben sich die Engagierten aus Osnabrück geholt. „Wir hoffen, mit unseren Aktionen viele Menschen zu erreichen“, so Ruff. „Sie können zuhören, sie können Gespräche führen und sie können mitmachen.“

An der Seniorenwoche beteiligen sich 40 Institutionen aus Celle. „Ziel ist es, eine Woche lang zu zeigen, wie bunt gefächert die Angebote für Senioren in Celle sind“, sagt Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende (SPD). Montag und Freitag stehen unter dem Thema Wissen. So informiert beispielsweise die Heilpraktikerin Iris Gries am Montag von 9.30 bis 11.30 Uhr im Alten Rathaus über das „Abenteuer Ernährung im Alter“. Am Freitag steht an der Kanzleistraße von 10 bis 14 Uhr ein Bus zum Mobilitätstraining bereit. Dort gibt es für Senioren die Möglichkeit, mit einem Rollator das Ein- und Aussteigen an der Bustür zu üben. „Wir wollen damit eine Hemmschwelle abbauen und Sorgen nehmen, wie Senioren rein- oder rauskommen“, erläutert Gerhard Bosse vom Seniorenbeirat.

Zum Thema Kultur am Dienstag stellt sich von 14.30 Uhr bis 17 Uhr das Seniorenkino in der Alten Exerzierhalle vor und zeigt den Film „Der Chor – Stimmen des Herzens“. Am Mittwoch geht es wohnlich zu, dann präsentiert die Wohnberatung vom Seniorenstützpunkt ihr Angebot an der Poststraße/Ecke Mauernstraße.

Der „Aktiv-Donnerstag“ am Himmelfahrtstag lädt die ganze Familie zum Mitmachen ein. Fritz Sander bietet eine geführte Radtour an. Los geht es um 11 Uhr am CeBus-Gelände, Nienburger Straße 50. Beim DRK-Ortsverein, Fundumstraße 1, kann man um 15 Uhr Yoga ausprobieren. Im Französischen Garten stellt sich um 10 Uhr die Boulegruppe Celle vor.

Zum Abschluss am Samstagnachmittag von 15 bis 17 Uhr soll es gemütlich zugehen. Bei Kaffee und Kuchen bleibt dann noch im Mehrgenerationenhaus, Fritzenwiese 46, ausreichend Raum für nette Gespräche und den Ausklang der Seniorenwoche. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sind innerhalb der kommenden Woche im kostenlosen Programmheft und unter www.seniorenwoche-celle.de zu entnehmen.

Von Dagny Rößler