Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Celler Übungsleiter haben "Spiele für viele Gelegenheiten" bei Fortbildung erlernt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler Übungsleiter haben "Spiele für viele Gelegenheiten" bei Fortbildung erlernt
17:24 28.09.2016
Referent und Teilnehmerinnen beim Tschoukball – sie lernten Spiele kennen,die sie je nach Altersstufe der Teilnehmer variieren können.
Celle Stadt

Dabei ging es um das Kennenlernen der Spielregeln, Variationsmöglichkeiten und die Anpassung an unterschiedliche Altersgruppen und Gegebenheiten. Die Teilnehmenden konnten ihre eigene Kreativität an vielen Stellen einbringen. Die Fortbildung, die als sogenannter ‚Lokaler Qualitätszirkel‘ vom Landessportbund gefördert und von den Kreissportbünden organisiert wird, fand in Kooperation mit dem Turnkreis Celle, vertreten durch Bärbel Bremer, statt. Auch für 2017 sind wieder drei dieser Zirkel – gerichtet an Übungsleitende und Sportlehrerinnen und -lehrer – geplant.

Die Titel lauten „Life Kinetik-Denken und Bewegen in Schule und Verein“, „Kick for fun – Aufwärmen und Trainieren mit Elementen aus dem Taekwondo“ und „Mannschaftssport Unihockey“. Sportreferentin Barbara Walter und Fachberater für Schulsport Jörn Grünert erwarten viele Anmeldungen aus den Schulen und Vereinen.

Die Termine werden in der Lehrgangsbroschüre, der Presse und in den Schulen bekannt gegeben. Zu finden sind sie auch auf den Internetseiten der Kreissportbünde im Internet unter www.ksb-celle.de und www.sportbund-heidekreis.de.

Von Barbara Walter