Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Celler tanzen bei Musical mit
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler tanzen bei Musical mit
17:48 24.04.2016
Die Tanzcrew „Sista C“ aus der Celler Tanzschule BodyTalkdurfte mit den Tänzern zum Welthit „Night Fever“ zeigen,dass sie auch im Discostyle eine gute Figur macht. Quelle: Benjamin Westhoff
Celle Stadt

Auch wenn sie schon einiges an Bühnenerfahrung haben, dieser Auftritt am Samstagabend in der Congress Union war für die Tanzcrew „Sista C“ aus der Celler Tanzschule BodyTalk doch etwas Besonderes: Sechs Mitglieder der Tanzschule durften mit den Tänzern des Bee-Gees-Musicals „Massachusetts“ zum Welthit „Night Fever“ performen und zeigen, dass sie auch mit Discostyle eine gute Figur machen.

Das Publikum zollte verdienten Applaus und die sechs Tänzer fanden die Gelegenheit, mal etwas ganz anders zu machen, einstimmig „richtig super." Wie es dazu kam, fasst Coach Nadine Campbell so zusammen: „Wir haben uns auf einen Aufruf in der Zeitung hin beworben. Danach musste man hinschreiben, was man so tänzerisch schon gemacht hat, und auch Videos hinschicken. Nachdem die Wahl auf uns gefallen ist, kam die Choreografie, die wir einstudieren sollten, per Video. Das war alles nicht sehr kompliziert.“

Zum ersten Mal auf das Ensemble getroffen sind sie erst wenige Stunden vor der Aufführung. „Man hat uns unsere Aufstellung gezeigt und ein paar Abläufe besprochen, das war es.“ Starallüren habe es weder aufseiten der Musiker und Sänger noch von den Profitänzern gegeben, im Gegenteil: „Alle waren richtig nett.“ Im Anschluss gab es Glückwünsche und ein gemeinsames Gruppenfoto zur Erinnerung.

Die Tanzschule Body Talk wurde von den Altmeistern Heike und John Campbell gegründet und heute von Tochter Nadine weitergeführt. Wie groß das Tanztalent in dieser Familie ist, bewiesen beim Bee-Gee-Auftritt auch die Geschwister Lyndsey-Naomi und Ashley Quiana Campbell – neben Nathalie Marth und den beiden Jungs der Gruppe, Christopher Chong und Fehdi Rodehorst.

Die sechs gehören einer überaus erfolgreichen Streetdance-Formation an. Das junge Männer–Duo ist Vizeweltmeister, im Quad (Vierer) ist die Crew eben Norddeutscher Meister geworden, ebenso wie Ashley im Solo. Im nächsten Monat geht es zur Europameisterschaft und dann hoffentlich auch zur Weltmeisterschaft im Streetdance. Einen TV-Auftritt wird es außerdem demnächst geben, "Sista C" treten im ZDF-Fernsehgarten vor die Kamera.

Von Doris Hennies