Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Cellerin neu an AG-Spitze
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Cellerin neu an AG-Spitze
13:45 16.03.2018
Von Michael Ende
Quelle: Uwe_Jungherr
Celle Stadt

Sie wird diese Aufgabe ab 1. Dezember hauptamtlich wahrnehmen. „Ich freue auf die neue Herausforderung“, so Sommer-Frohms, die bis 2010 als Baudirektorin im Celler Rathaus tätig war und dann Stadtbaurätin in Braunschweig wurde. Ihrer Liebe zur Fachwerkarchitektur wegen habe sie selbst für ihre Tätigkeit in Braunschweig ihren Wohnsitz in Celle nicht aufgegeben.

Da dachte ich schon, ich hätte beim Stromsparen Boden gut gemacht, um meine Fernreise nach Mittelamerika auszugleichen. Doch der Klimaschutzbeauftragte der Stadt Celle belehrt mich eines besseren. "Wir reden viel darüber Strom zu sparen, dabei sollten wir mehr über das Thema Wärme sprechen", betont Volker Krüger.

Dagny Siebke 21.03.2018

Ließe man die Natur in Deutschland heute einfach „machen“, dann erwiese man der Artenvielfalt einen Bärendienst. Denn das, was viele heute für unberührte „Natur“ halten, ist eine Jahrtausende alte Kulturlandschaft, in der die alten Gesetze des „natürlichen“ Gleichgewichts längst ausgehebelt worden sind. Wer etwas gegen das Artensterben tun will, darf also nicht abwarten, dass etwas passiert, sondern muss aktiv handeln – zum Beispiel indem er Blumenwiesen ansät. Aber die richtigen müssen es sein.

Michael Ende 15.03.2018

Das Dach ist drauf – jetzt kommt der Innenausbau. Der Bau des "Village"-Wohn- und Gewerbekomplexes auf dem ehemaligen Feuerwehr-Areal zwischen Wehlstraße und Südwall geht auf die Zielgerade. Wenn hier im Herbst Bewohner und Geschäfte einziehen, soll dies ein zündender Funke zur Belebung des Bergstraßen-Quartiers und der gesamten City sein, hieß es am Donnerstag beim Richtfest des 15-Millionen-Euro-Komplexes.

Michael Ende 15.03.2018