Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt DLRG fischt Müll aus Celler Hafenbecken
Celle Aus der Stadt Celle Stadt DLRG fischt Müll aus Celler Hafenbecken
12:17 24.07.2018
Von Dagny Siebke
Ein ganz dickes Dankeschön dem Team der DLRG, das in der vergangenen Woche unsere Hafenanlage vom Müll gereinigt hat. Quelle: Stefan Dannenberg
Celle Stadt

Seitens der Stadt wurden drei Papierkörbe aufgestellt. Zudem schaut das Straßenreinigungsteam regelmäßig vorbei und die Mitglieder des Yachtclubs sorgen für Ordnung. "Aber das nützt alles nichts, wenn der Abfall von sicherlich einigen wenigen kurzerhand auf Treppenanlagen und dem Kai liegen gelassen, Flaschen zerschlagen, Beschilderungen von Parkplätzen und Baustellen einfach ins Hafenbecken geschmissen werden", erläutert Meißner. "Wir finden das mehr als schade. Für die Zukunft hoffen und wünschen wir uns, dass alle Gäste ein sorgsames Auge auf das Gelände haben – damit der Celler Hafen jetzt und in Zukunft ein beliebter Treffpunkt bleibt."

Immer wieder setzt der Bagger seine Kralle an und zieht eine Zwischenwand oder ein Stück Holzvertäfelung heraus. Vor 137 Jahren wurde das Alte Schützenhaus gebaut. Innerhalb von drei Wochen macht eine Abrissfirma nun Westercelles Dorfmitte dem Erdboden gleich. Beim Anblick des Trümmerfeldes kommen noch einmal alte Erinnerungen hoch.

Dagny Siebke 23.07.2018

Ein 66 Jahre alter Mann steht im Verdacht, in seinem Garten und seinem Haus im südöstlichen Celler Landkreis Cannabispflanzen angebaut zu haben.

Carsten Richter 23.07.2018

Viele Celler und auch Auswärtige sind am Wochenende in die Triftanlagen geströmt, um auch einmal ein paar Würmer zu probieren. Der Eintrittspreis schlug einigen auf die Stimmung.

22.07.2018