Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Der Traum von einem Buch
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Der Traum von einem Buch
16:21 07.06.2012
Celle Stadt

Nora Sommer lebt nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrer Tante Emma in Celle. Als sie anfängt zu studieren, zieht sie nach Hannover und kommt nur noch einmal im Jahr in die Heimat. Das pferdeverrückte Mädchen hat dann Zeit, sich um ihren Hannoveraner Hengst Saphir und ihren Freund Florian Heck zu kümmern. Besonders freut sich auf die Nächte mit „prickelndem Liebesregen“ und Ausritte bei denen sich die „Flammenspur im Gegenwind mit der Sehnsucht“ vermischt. Blöd nur, dass Sophie von Meinfeld es auf die zwei großen Lieben in Noras Leben abgesehen hat. Sie will Saphir an sich reißen. Florian ist angehender Reitlehrer auf dem Hof und war einmal mit Sophie liiert. Und dann ist Nora auf einmal schwanger. Aber von wem nur? Und muss sie jetzt ihren Traum, eine erfolgreiche Springreiterin zu werden, an den Nagel hängen?

Wird es ein Happy End geben? Wer schon einmal Rosamunde Pilcher gesehen hat, kann sich dies selber beantworten. Das Buch hält keine Überraschungen bereit. Leider. Kathrin Laabs träumt schon seit ihrem zehnten Lebensjahr davon, einen Bestseller zu landen.

Von Friederike Plesse