Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Dylan Wagner bester Vorleser im Landkreis Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Dylan Wagner bester Vorleser im Landkreis Celle
18:42 12.02.2014
Die Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs haben ihre eigenen Texte gut vorbereitet. Jeder hatte eine andere Lieblingsgeschichte.  Quelle: Benjamin Westhoff
Celle Stadt

Der Zehnjährige überzeugte die Jury sowohl in einem ihm bekannten, als auch in einem unbekannten Text. „Ich habe mir bewusst eine dramatische Stelle ausgesucht, um möglichst gut artikulieren zu können“, sagte er. Der Fremdtext war nicht so schwierig für ihn, wie er erwartet hätte, darin seien aber gewissen Tücken versteckt gewesen.

Elf Teilnehmer aus den Celler Gymnasien und Oberschulen sind gestern gegeneinander angetreten. Sie alle hatten bereits den jeweiligen Klassen- und Schulwettbewerb für sich entschieden. Trotzdem waren die Sechstklässler sehr aufgeregt. Tom Holz vertrat die Oberschule Lachendorf. Obwohl er in einer Band singt, war es für ihn spannend, vor Publikum zu lesen. „Wir haben zu Hause mit Tom geübt, aber da ist es einfacher. Heute waren wir auch aufgeregt“, gab sein Vater Holger Holz zu.

Seit 1959 führt der Börsenverein des Deutschen Buchandels den Vorlesewettbewerb durch. Die Bewertungskriterien beinhalten Lesetechnik, Interpretation und Textauswahl. Dabei wird auf Aussprache, Lesetempo und Betonung geachtet. Das Lesen soll im Vordergrund stehen, übertriebene Schauspielerei ist nicht gewünscht. „Die Kinder dürfen sich aber auch mal verlesen. Kleine Fehler sind nicht so schlimm“, sagte Johannes von Freymann von der Kreisfahrbücherei, die den Wettbewerb ausrichtete. Dylan Wagner wird den Landkreis Celle im Sommer auf dem Bezirksentscheid vertreten. Ort und Zeitpunkt stehen noch nicht fest.

Von Johanna Müller