Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Ehehölle: Duo Emmy und Willnowsky amüsiert Celler Publikum
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Ehehölle: Duo Emmy und Willnowsky amüsiert Celler Publikum
18:18 27.12.2017
Abgründig: Emmy und Willnowsky stritten sich als unglückliche Ehepartner originell, pointiert und witzig. Quelle: David Borghoff
Celle Stadt

„Ach, das ist aber schade, dass Sie mit Ihrer Partnerin hier sind“, hat sich Emmy einen netten jungen Mann in der zweiten Reihe ausgeguckt. Männlich und möglichst unter 25 müssen sie sein, 36 ist Emmy schon zu alt. Die Sängerin und Autorin ist immer auf der Suche, ihr Gatte hält sie für eine alte Schabracke, sie gibt sich damenhaft und möchte dem Leben nach 20 Jahren Eheunglück in partnerschaftlicher Hinsicht noch schöne Seiten abgewinnen. „Der Herbst hat auch noch warme Tage“, kleidet sie ihre Zahl an Jahren in blumige Worte.

Willnowsky drückt sich direkter aus: „Die ist auf ganzer Länge ein Sanierungsfall“, klärt er mit markantem russischen Akzent das Publikum auf. Auch die Weihnachtszeit hält das Paar nicht davon ab, seine Gäste mit drastischen Szenen aus dem täglichen Miteinander zu unterhalten. Diese sind dankbar, denn so nervenaufreibend sich die Zweisamkeit für die beiden auch gestalten mag, so komisch ist sie fürs Publikum. Kleine Liebenswürdigkeiten im Alltag, geschweige denn Komplimente, existieren in dieser Beziehung nicht, Geschenke gibt es durchaus.

„Du hast von meinem letzten Weihnachtspräsent noch gar keinen Gebrauch gemacht“, merkt Willnowsky an. Den Gefallen, die Grabparzelle zu belegen, tat Emmy ihrem Angetrauten nicht. Und nur mit der Ausschau nach jungen Männern gibt sie sich indes als Revanche für seine Boshaftigkeit auch nicht zufrieden. Sie lässt ihren „Dummdödel“ Lieder auf dem Klavier begleiten, die sie eigens für ihn getextet hat: „Es macht mich glücklich, wenn Du das Haus verlässt, ich wünsch‘ Dir Cholera und Pest, Hagel, Sturm und Stress.“

Wieso das „schrägste Paar Deutschlands" zusammenbleibt, weiß man nicht, vielleicht weil sie bei den Orgien, die er heimlich feiert, den Klaus gibt. Fest steht: Die Welt würde – wie das hellauf begeisterte Publikum in der CD-Kaserne – Tränen lachen, stritten sich alle unglücklichen Ehepartner so originell, pointiert und witzig wie das kuriose Hamburger Duo Emmy und Willnowsky.

Von Anke Schlicht