Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Ehrung für Celler Politiker
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Ehrung für Celler Politiker
18:45 27.10.2016
Von Gunther Meinrenken
Michael Schwarz, Axel Fuchs, Heiko Gevers, Gertrud Hachmöller, Amei Wiegel, Reinhold Wilhelms, Jens Rejmann und Udo Hörstmann (von links) wurden vom - Hauptgeschäftsführer des Niedersächsischen Städtetages, Heiger Scholz, für ihr langjähriges Engagement in der Lokalpolitik ausgezeichnet. Auch Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende (Mitte) lobte den Einsatz der Lokalpolitiker. Quelle: Oliver Knoblich
Celle Stadt

"Sie regeln zusammen mit den anderen 70.000 Cellern, wie wir leben wollen. Das ist das Wesen der Kommunalpolitik", meinte Scholz, bevor er Urkunden an Axel Fuchs, Udo Hörstmann, Jens Rejmann, Bernd Zobel, Joachim Ehlers, Heiko Gevers, Michael Schwarz, Amei Wiegel, Reinhold Wilhelms sowie Gertrud Hachmöller überreichte.

Auch Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende dankte den Celler Lokalpolitikern. "Es ist wirklich beachtenswert, wenn man sich 25 Jahre lang in der Kommunalpolitik engagiert", so Mende und verabschiedete anschließend 17 Ratskollegen, die am Mittwoch zu ihrer letzten Sitzung erschienen waren, da sie im neuen Celler Parlament, das sich in der kommenden Woche konstituiert, nicht mehr vertreten sein werden.

Aufhören werden Tim Übermuth, Hannelore Fudeus, Norbert Schüpp, Selam Hagos, Sabine Pfeiffer, Hartmut Knigge, Amei Wiegel, Katja Hufschmidt-Bergmann, Jens Rejmann, Petra Sellien, Ralf Blidon, Judith Knabe, Susanne Seitz, Jutta Jung, Roger Scherer, Hartmut Cewe und Ralf Busch.

"Unser Gemeinwesen ist darauf angelegt, sich zu engagieren. Dafür gibt es viele Möglichkeiten, nicht nur im Rat: Tun Sie es", appellierte Mende an alle Celler, sich für die Allgemeinheit einzusetzen.