Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt )Ein Blick in die Zukunft der Celleschen Zeitung (mit Video)
Celle Aus der Stadt Celle Stadt )Ein Blick in die Zukunft der Celleschen Zeitung (mit Video)
07:42 29.04.2016
Von Andreas Babel
Celle Stadt

Kurzfristig hat die CZ am Donnerstag erheblich Verstärkung in der Redaktion gehabt: 20 Schüler schnupperten im Rahmen des Zukunftstages in den Redaktionsalltag hinein. Die Versuche der drei Gruppen, über die Zukunftstags-Aktionen anderer Institutionen zu berichten, sind in der CZ zu finden. Besucht haben wir den Hotel-Restaurant-Betrieb Fürstenhof, die Sparkasse Celle und die Polizeiinspektion Celle.

Überpünktlich und noch ein bisschen schüchtern waren alle 20 angemeldeten Schüler-Reporter bei der CZ erschienen. Schon drei Minuten vor der Zeit war die allgemeine Begrüßung erledigt und Volontärin Amelie Thiemann teilte die drei Gruppen ein. Sie hatte das Programm für die Schüler organisiert und zusammen mit den beiden anderen Volontären Jessica Poszwa und Kai Knoche begleitete sie die Kinder bei den Außeneinsätzen, die glücklicherweise bei trockener Witterung über die Bühne gingen.

Samantha Wilke (12) kann sich vorstellen, später als Redakteurin oder als Detektivin zu arbeiten. Sie möchte aber auch Biologie studieren, weil sie erfahren möchte, „warum der Mensch meint, dass er besser ist als die Tiere“. Der HBG-Schülerin hat es gefallen zu sehen, wie eine Zeitung zusammengestellt wird. Nelly Elisabeth Bleyle (13) fand den Tag bei der CZ „interessant und es hat mir gefallen“. Sie habe „schon immer davon geträumt, über etwas zu berichten“. Gestern ging dieser Wunsch in Erfüllung und vielleicht wählt sie eines Tages tatsächlich diesen Beruf.

Ferhan Alatas (13) fand es „spannend“, sich den Schießraum der Polizei und den Raum anzuschauen, in dem die Waffen gereinigt werden. „Jetzt sind wir gerade dabei, das, was wir dabei aufgeschrieben haben, in einen Artikel zu schreiben“, sagte der Siebtklässler des Hermann-Billung-Gymnasiums. Diese Lehranstalt stellte übrigens mit zehn Schülern genau die Hälfte der Teilnehmer an der CZ-Aktion. Ferhan konnte sich vor dem gestrigen Tag gar nicht vorstellen, wie es so bei einer Zeitung zugeht. Jetzt, wo er selbst Teil der CZ war, kann er es sogar in Erwägung ziehen, selbst einmal in diesem Gewerbe zu arbeiten. Genauso erging es Elias Söllner (12). Er liest viel. „Ich habe sehr viel Neues erfahren. Es ist richtig cool hier und ich möchte später hier arbeiten.“ Doch bis der Sechstklässler der Integrierten Gesamtschule Celle in die konkrete Phase der Berufsfindung einsteigt, wird es noch einige Jahre dauern.

Mit Amelie Thiemann waren Samantha Wilke, Lorcan Henze, Alicia Gersky, Emilie Babel, Ferhan Alatas, Elias Söllner, Tim Wernicke und Malte Klim zur Celler Polizei an der Jägerstraße gegangen. Jessica Poszwa hatte Nelly Elisabeth Bleyle, Paula Schecker, Lisa Knoche, Pauline Lipka, Miriam Averbeck, Lotta Bonecke und Johannes Heine zum Fürstenhof begleitet. Und schließlich betreute Kai Knoche seine reine Jungen-Gruppe mit Hauke Großegesse, Florian Rettberg, Bennet Selke, Markus Mehls und Johannes Kindler bei ihrem Besuch in der Sparkasse.

Weitere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link:« Mehr zum Thema Zukunftsstag