Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Einbruchsserie in Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Einbruchsserie in Celle
13:21 26.03.2012
Von Gunther Meinrenken
Celle Stadt

In Westercelle waren die Einbrecher besonders dreist. Nachdem sie in einer Wohnung im Hasenkamp nichts Wertvolles gefunden hatten, brachen sie auch noch in eine Wohnung im Obergeschoss ein, wo sie eine Handtasche erbeuteten. Im etwa gleichen Zeitraum war auch noch ein Haus in der Fischerstraße betroffen. Hier machten sich die Täter mit Schmuck und Bargeld aus dem Staub.

Im Kiefernweg hatten sich Einbrecher am Sonntagabend zu schaffen gemacht. Ihre Beute: ein Goldarmband, ein Mobiltelefon und eine geringe Menge Bargeld. Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag wurde zudem in ein Einfamilienhaus im Flootlock eingebrochen. Die Täter hatten ihr Objekt allerdings nicht gut ausbaldowert und gingen leer aus – das Haus schon vor einiger Zeit verkauft worden und zum größten Teil leer geräumt. Mit einem Flachbildfernseher entkamen in der Nacht zu Sonnabend zudem noch Einbrecher, die in eine Wohnung in der Breite Straße über ein auf Kipp stehendes Fenster eingestiegen waren.