Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Elektro-Foyer feiert 25-jähriges Bestehen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Elektro-Foyer feiert 25-jähriges Bestehen
15:57 02.04.2013
Von Karin Dröse
Firmengründer Ullrich Foyer (zweiter von rechts) feiert mit seinem Team das 25-jährige Bestehen der Firma Elektro-Foyer. Quelle: Peter Müller
Celle Stadt

Vor 25 Jahren erledigte der Elektrofachmann zunächst alle Aufträge alleine. Doch das Geschäftsvolumen wuchs schnell und so stellte er bereits nach einem halben Jahr den ersten Monteur ein. Ein Lehrling und ein weiterer Elektriker kamen dazu, und die Stammbelegschaft wuchs auf sechs Angestellte. Unabhängig von konjunkturellen Schwankungen konnte sich Ullrich Foyer am Markt behaupten und den Betrieb kontinuierlich weiterentwickeln. „Wenn die Binnenwirtschaft Schwächen zeigte, hatten wir trotzdem viele Aufträge von Stammkunden. Wir arbeiten viel für den Export im Bereich Maschinenbau“, erläutert Ullrich Foyer. In vielen Maschinen, die von Celle in die ganze Welt exportiert werden, befinden sich Steuerungskästen der Firma Elektro-Foyer.

Räumlich hat sich der Betrieb in den vergangenen Jahren wenig verändert: Büro- und Lagerflächen wurden auf dem Firmengelände vergrößert. Die Werkstatt wurde stets auf dem aktuellen Stand der Technik gehalten. Denn die Konstruktion der Steuerungstechnik, der Aufbau und die Montage stellen hohe Anforderungen an das Können der Mitarbeiter und an die technische Ausstattung. Neue Aufgabenbereiche wie Netzwerktechnik kamen dazu. Am 1. Januar 2011 wurde der Betrieb an Dieter Eickenfonder übergeben. Im Jubiläumsjahr freut sich der Firmengründer, dass dem Betrieb nicht nur viele Stammkunden treu geblieben sind, sondern auch Mitarbeiter der ersten Stunde heute noch dabei sind und gerne Verantwortung übernehmen. (dr)