Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Elf Künstlerinnen präsentieren Kalender „Wir sind Kunst“ im Atelier 22
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Elf Künstlerinnen präsentieren Kalender „Wir sind Kunst“ im Atelier 22
14:55 21.04.2016
Celle Stadt

Sie gestalteten einen Kalender, aber nicht etwa mit Blumenmotiven oder Stillleben, nein – sie zogen sich aus. „Wir hatten letztes Jahr im Mai die Idee“, sagt Evelyn Reschke. Genauer gesagt sei es Maria-Elisabeth (Marlies) Brusdeylins gewesen, die die britisch-amerikanische Komödie aus dem Jahr 2003 im Hinterkopf hatte. Auch die Verkaufserlöse des Celler Kalenders mit dem Titel „Wir sind Kunst“ dienen einem guten Zweck: „Wir wollen damit den Erhalt und Ausbau unseres Hofgebäudes für weitere Gewerke wie Töpfern, Papier schöpfen, Bildhauerei und Metallarbeiten finanzieren“, erklärt Reschke.

Wie beim Hollywood-Vorbild gab es in Celle ebenfalls manch pessimistische Stimme. Bei elf Frauen aber fand die Idee starken Zuspruch und so sind mit viel Energie und Spaß innerhalb eines halben Jahres Fotos entstanden, teils im Atelier 22 teils in Halle 19 des Celler Schlosstheaters. Mit Hilfe von Gabriel-Alexander Reschke wurde zudem die aufwändige Gestaltung am PC erstellt. Herausgekommen sind Bilder, die jedes Fotomodell mit korrekter Altersangabe und einem Hinweis auf die eigenen künstlerischen Tätigkeiten zeigen. Die erste Vorsitzende tritt denn auch sogleich im Januar malend auf, Ursula Gomm spielt mit ihrer Vorliebe zur japanischen Kultur, Marlies Brusdeylins erscheint als freizügige Foto-Nomadin vorm Zelt und Elke Fiedler präsentiert, was sie sich als Schneidermeisterin auf den Leib gezaubert hat. Diese und mehr Bilder können jährlich neu angeschaut werden, da der Kalender nicht an ein bestimmtes Jahr gebunden ist. Zudem hält er Platz für Notizen bereit.

Ermöglicht wurde der Kalender dank zahlreicher Sponsoren und ist ab dem 30. April, zur Ausstellungseröffnung von William O’Connell „Wind und Weite“, zu den üblichen Zeiten donnerstags bis sonntags von 14 bis 18 Uhr im KunstWerk, Hattendorffstraße 13, über www.atelier22-celle.de sowie in der Buchhandlung Decius zum Preis von 16 Euro plus Porto bei Versand zu erwerben.

Von Aneka Schult