Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Emotional und voller Poesie
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Emotional und voller Poesie
18:40 15.09.2013
Celle Stadt

„Über die Liebe“ spielte und sang das Ensemble „Con voce“ auf Einladung des Künstlervereins Celle am Sonnabend im Rittersaal des Celler Schlosses. „Es ist so leicht, zu lieben, aber wie soll man es in Worte fassen?“, ließ die Sängerin Heidrun Luchterhandt (Sopran) dabei einen ihrer Protagonisten fragen und bot gemeinsam mit Ellen Wegner (Harfe) und Hans-Jörg Wegner (Flöte) eine wahrhaft bezaubernde Alternative: „Wir versuchen es mit Musik.“ Und das taten sie beseelt und mit schwelgerischem Genuss, der sich schnell auf das begeisterte Publikum übertrug.

Ob französische Galanterie, italienische Eleganz, spanisches Temperament oder britischer Humor – ungemein emotional und mit traumhaft schönen Koloraturen veredelt, beschrieb die charismatische Sängerin die Einzigartigkeit der Liebe, wobei sie mit trefflich untermalender Mimik und voller Poesie dem Sinn der Texte nachspürte.

Gefühlvoll flocht die Harfe dabei ein perlendes, funkelndes Geschmeide aus weit schwingenden, fließenden Arpeggien um die eingängigen Melo­dien. Und die delikaten, biegsamen Flötentöne sorgten immer wieder für sphärisches Kolorit, das durch klangsinnliches, spielerisch-virtuoses Modellieren der Details den Hörgenuss noch verstärkte.

Von Rolf-Dieter Diehl