Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Erste Celler Kindermusiktage
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Erste Celler Kindermusiktage
16:36 03.02.2012
Von Christoph Zimmer
Celle Stadt

Die Idee dazu brachte Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende (SPD) aus seiner hessischen Wahlheimat Kassel mit nach Celle. Dort finden in diesem Jahr bereits die achten Nordhessischen Kindermusiktage statt. Musikalischer Partner ist das international renommierte Vogler-Quartett, das auch dem hiesigen Projekt zur Seite stehen wird. Die vier Mitglieder des Streichensembles haben einen Lehrstuhl für Kammermusik an der Musikhochschule Stuttgart.

„Musikalische Förderung im Kindesalter liegt mir besonders am Herzen“, betont das Celler Stadtoberhaupt. In Kulturdezernentin Dr. Susanne Schmitt hat er eine engagierte Mitstreiterin im Rathaus gefunden, sodass die Vorbereitungen bereits jetzt ihre Schatten voraus werfen. In einem Brief an alle Schulleitungen und Lehrkräfte der Grundschulen, wird für das Projekt derzeit kräftig die Werbetrommel gerührt. „Können Sie sich vorstellen, dass Ihre Klasse Auge in Auge mit einem professionellen, internationalen Ensemble auf der Bühne steht? Können Sie sich vorstellen, dass Ihre Klasse dabei Musik kreativ selbst gestaltet? Können Sie sich vorstellen, dass Sie gemeinsam mit Ihren Schülern die Entwicklung eines kreativen, fächerübergreifenden Projektes planen?“, lauten die Fragen.

Wer diese Fragen mit ja beantworten kann, sollte sich unbedingt bewerben. Ziel ist es, zwei bis drei Klassen zu finden, die in Zusammenarbeit mit einem Oberstufenkurs eines Gymnasiums eine zehnminütige Aufführung zu erarbeiten und mit dem Vogler-Quartett zur Aufführung zu bringen. Bei Interesse freut sich der Fachbereich Sport und Kultur der Stadtverwaltung über einen Anruf unter ☏ (0 51 41) 12 367.