Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt FDP erwartet "Brückenproblem" bei Einschulung 2014
Celle Aus der Stadt Celle Stadt FDP erwartet "Brückenproblem" bei Einschulung 2014
14:28 20.09.2013
Von Oliver Gatz
Celle Stadt

Die Liberalen fordern die Schulbehörde in Celle auf, sich frühzeitig mit den Eltern der zur Einschulung anstehenden Kinder in Verbindung zu setzen, um eine angemessene Betreuung während der 31 Werktage zu ermöglichen. „Gleichzeitig bitten wir die Eltern, ihren Bedarf an Betreuungszeiten über ihre Betreuungseinrichtungen anzumelden", fügt Krumbach hinzu.

Nach Angaben der FDP stellt das niedersächsische Kultusministerium den Trägern anheim, „frühzeitig entsprechende Vorbereitungen sowie Vereinbarungen mit den Eltern für eine spezifische Ferienbetreuung zu treffen, um den Zeitraum nach Ende des Kindergartenjahres am 31. Juli 2014 bis zur Einschulung zu überbrücken.“ Das letzte Kindergartenjahr vor der Einschulung ist für die Eltern beitragsfrei.