Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Facebook für Erwachsene
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Facebook für Erwachsene
15:21 09.12.2011
Von Christoph Zimmer
Facebook-Abend in Kunst & B¸hne. - (vl) Ulrich Siegmann, Nils Hapke, Adrian Jagusch und Moritz Becker. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Ja oder nein? Für Kinder ist die Frage anscheinend längst entschieden, viele von ihnen sind bei dem größten sozialen Netzwerk angemeldet. „Aber die entscheidende Frage ist, wie nutze ich diese Plattform richtig“, sagt Becker, der Sozialpädagoge ist unter anderem freiberuflich als Dozent für die niedersächsische Landesmedienanstalt tätig. Gemeinsam mit Eltern und Lehrern – für die dieser Informationsabend gedacht war – hat er Chancen und Risiken beleuchtet. Wie sie selbst die Plattform nutzen und wie sie ihre Kinder und Schüler am besten dabei beleiten. Freunde seien häufig nur einen Klick entfernt, diese Möglichkeit verführe natürlich. „Vor einem gedankenlosen Gebrauch des Netzwerkes kann ich aber nur warnen.“

Er mahnte zu Verantwortung und Vorsicht, vor allem was die eigenen Daten angeht. Gemeinsam mit den beiden Schülern Nils Hapke und Adrian Jagusch erklärte Becker den Gästen die wichtigsten Schritte. Und beantwortete geduldig die Fragen des Publikums.