Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Farbkompositionen in attraktiver Ästhetik
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Farbkompositionen in attraktiver Ästhetik
22:45 01.02.2015
Sigrid Menzel stellt ihre Gemälde - in der Celler Residenz Beinsen aus. Quelle: Benjamin Westhoff
Celle Stadt

Zwischen dynamischen Farbverläufen und ästhetischen Formen changierend widmet sich die Künstlerin sowohl „natürlichen“ Farbenspielen als auch fantasievollen Inspirationen. Ihre Motive erstrecken sich dabei von abstrakten, mitunter kalligrafisch anmutenden Farbkompositionen (alle „ohne Titel“) über auf Farbimpressionen reduzierte Landschaftsmotive wie beim „Sonnenuntergang“ bis hin zu scherenschnittartigen Porträts und figürlichen Darstellungen wie die bunten, aber gesichtlosen „pummeligen“ Tänzerinnen mit provozierenden Titeln wie „Miss Low-Fat“ und „Miss Sugar-Free“.

Zwischen inspirativ aufgetragenen Farbtupfern und gesättigtem Kolorit nutzt sie die Mittel der Malerei, Fantasie und Gefühle auszuleben und ihr inneres Empfinden in attraktiver Ästhetik auf Papier oder Leinwand zu bringen. Mal schenkt sie dabei dem Motiv, mal den Farben mehr Aufmerksamkeit. Und mal lässt sie sich von spontanen oder impulsiven Eingebungen leiten, mal von der Absicht, neue gestalterische Wege zu entdecken. Expressive Farben geben sich dabei häufig ein Stelldichein mit sanften Nuancen, verschmelzen hier und da sogar miteinander, und gelegentlich werden an sich kraftvolle Bilder auch durch weiche Formen abgerundet.

Die Ausstellung ist täglich von 15 bis 17 Uhr zu sehen.

Von Rolf-Dieter Diehl