Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Feuer gelöscht, Leben gerettet: Celler Feuerwehrleute geehrt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Feuer gelöscht, Leben gerettet: Celler Feuerwehrleute geehrt
16:27 16.03.2012
Von Christoph Zimmer
Ehrung verdienter Feuerwehrleute durch Oberb¸rgermeister Dirk-Ulrich Mende Quelle: Peter M¸ller
Celle Stadt

Im Bürgermeisterzimmer des Alten Rathauses dankte er den Feuerwehrleuten für ihr Engagement und ihren Einsatz, den sie vor allem den Bürgern der Stadt geleistet hätten. Bei Wind und Wetter würden sie freiwillig ihren Dienst leisten, wenn andere noch schlafen, müssen sie raus.

Der erste Hauptfeuerwehrmann Horst Heine und Oberfeuerwehrmann Heinrich Schäfer von der Ortsfeuerwehr Bostel sind für 40 Jahre im Dienst des Löschwesens geehrt worden. Ebenfalls für 40 Jahre im Dienst des Löschwesens sind Hauptlöschmeister Peter von Hinten, Oberbrandmeister Jürgen Borek und Hauptlöschmeister Jürgen Kaatz von der Hauptwache Celle geehrt worden. Alle sind mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen ausgezeichnet worden.

Für 25 Jahre im Dienst des Löschwesens wurden der erste Hauptfeuerwehrmann Jörg Wendt und Feuerwehrmann Siegfried Loll von der Ortsfeuerwehr Scheuen sowie Oberbrandmeister Heiko Crocoll von der Hauptwache Celle geehrt worden. Sie erhielten ebenfalls das Niedersächsische Ehrenzeichen.

In die Altersabteilung gewechselt sind Wilhelm Fuchs von der Ortsfeuerwehr Garßen, Björn Geßler, Michael Lambrecht, Wolfgang Stammwitz und Rolf Timme von der Hauptwache Celle sowie Dieter Wilhelms von der Ortsfeuerwehr Hustedt. Begleitet wurden die geehrten Feuerwehrleute vom Stadtbrandmeister und den jeweiligen Ortsbrandmeistern.