Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Finanzamt in heiterer Bilderflut
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Finanzamt in heiterer Bilderflut
16:15 01.03.2012
Susan Demelius (links) und Susan Tiedt vor Demelius' Aquarell "Stiefm¸tterchen". Quelle: Rolf-Dieter Diehl
Celle Stadt

„Das Finanzamt kann auch anders – farbig und heiter“ ist die Bilderschau durchaus trefflich überschrieben.

Die mal gegenständlichen, mal abstrakten Arbeiten zeugen von der Vielseitigkeit und Experimentierfreudigkeit der beiden Künstlerinnen, die in den Architektur- und Bauzeichnungen ihres beruflichen Alltags ihre erste Berührung mit gestalterischem Zeichnen und Malen hatten, ihre Freude am freien Aquarellieren entdeckten und die neu entdeckte Passion zum kreativen Hobby machten. Neben architektonischen Motiven, Straßenszenen und mediterranen Dorfidyllen zeigen ihre Bilder vor allem Landschaften und florale Objekte, in denen die Farbe zwischen Vibration und kontemplativer Ruhe ihren Weg sucht, um die Stimmungen der Künstler und ihrer jeweiligen Motive in Übereinklang zu bringen.

Ob Kornblumen oder Lilien, ob Italien oder „Balkonien“, ob Stillleben mit Paprika oder Ris-pentomaten – die Bilder spiegeln die unverhohlene Lust beim Umgang mit Wasser, Farben und Pinsel. Man spürt den Ansporn und die Anregung der Künstlerinnen, aber auch den Wunsch, ihre Freude an den Betrachter weiterzugeben. So überfluten nun die unterschiedlichsten Beispiele von Reiz und Schönheit der Natur die bis dato eher kahlen Flurwände des Behördenalltags und lassen den Betrachter die Impressionen, Inspirationen, Fantasien und Träume der beiden Künstlerinnen nachempfinden.

Die Ausstellung ist bis zum 14. September montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 17 Uhr zu sehen.

Von Rolf-Dieter Diehl