Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Frisurentrend: kurz und gut
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Frisurentrend: kurz und gut
10:37 16.09.2013
Von Michael Ende
Kurzhaarschnitte dominieren das Modegeschehen. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Für die überwiegend fachkundigen Besucher im fast voll besetzten Saal der Union gab es "richtig was auf die Augen". Nicht nur das Modeteam um Creativ Director Heiner Heijen informierte über die neue Mode - auch Spitzenfriseur Guiseppe Petrelli zeigte seine neusten Zaubereien.

Der Sommer gilt Friseuren als die Zeit der Leichtigkeit, einer gewissen Unbeschwertheit und Experimentierfreudigkeit – auch modisch gesehen. Und der Herbst? Herbst und Winter stünden dem Sommer in nichts nach, hieß es gestern beinahe lyrisch seitens der Haar-Experten: "Im Gegenteil, sie bereichern ihn lediglich um gewichtige Facetten wie Bodenständigkeit, Unaufgeregtheit und einen Hauch von Reife." Das spiegele auch die Mode wieder: "Darf es im Sommer lustig und ein wenig exaltiert zugehen, gibt sich die kalte Jahreszeit ungleich leiser und eleganter. Und so legen die Frisuren für die kommende Saison den Fokus denn auch auf Natürlichkeit und Subtilität."

Ausnahmen von der Mode-Regel - so es denn überhaupt eine gibt - sind dabei gern gesehen. So wurden unter anderem auch Haar-Verlängerungen und wuschelige Lockenköpfe präsentiert. Für fast jeden Geschmack gibt es die passende Frisur - erlaubt ist, was gefällt. (mi)