Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Fünf Schüler an Paul-Klee-Schule in Celle entlassen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Fünf Schüler an Paul-Klee-Schule in Celle entlassen
17:22 24.06.2016
Celle Stadt

Insgesamt absolvierten alle Schüler sechs Wochen lang Berufspraktika sowie mehrere Praxistage an den Berufsbildenden Schulen in Celle. Darüber hinaus konnten sie ihre beruflichen Kompetenzen im technischen Werken und im Lernbereich Hauswirtschaft bei verschiedenen Projekten der Schule unter Beweis stellen. Lea Hullmann und Simon Gründel wissen genau, was jetzt auf Sie zukommt: Die Schule ist zwar vorbei, das Lernen geht jedoch in den kommenden Jahren weiter. Für beide ist der Berufsbildungsbereich die richtige Wahl. Der 12. Jahrgang im Schuljahr 2015/2016 ist der erste Jahrgang, der aus dem neuen Schulgebäude der Paul-Klee-Schule entlassen wird. „Endlich können wir die Schulentlassung gemeinsam mit allen Mitschülern, Eltern und Verwandten begehen“, so die Klassensprecherin der 12a Lea Hullmann. Sie hat gemeinsam mit Simon Gründel die große Abschiedsparty in der neuen Aula vorbereitet.

Entlassen wurden: Simon Gründel, Lea-Luisa Hullmann, Aynur Kurt, Carla Seffers und Patrick Jantke.

Von cz