Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Glückliche Kuh grast auf Celler Landvolk-Fassade
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Glückliche Kuh grast auf Celler Landvolk-Fassade
18:20 01.12.2017
Von Michael Ende
BildunterschriftBildunterschrift Quelle: Oliver Knoblich
Celle Stadt

Bei der Mitgliederversammlung des Landvolks Celle hieß es jetzt in Scheuen, dass die Öffentlichkeitsarbeit in den Fokus gerückt werden solle. Alexander Burgdorf, seit Beginn des Jahres neu beim Landvolk Celle tätig, berichtete über die aktuelle PR-Arbeit. Die Celler Landwirte hätten im jetzt ablaufenden Jahr an verschiedenen Stellen den intensiven Dialog mit dem Verbraucher gesucht – ob bei der Aktion „Redet mit uns, statt über uns!“, der „Tour de Flur“, dem viel beachteten „Wolfsmahnfeuer“ oder auch bei diversen Kooperations-Vorhaben mit der Presse: „Viele gerade junge Landwirte haben die Landwirtschaft im Celler Land gut präsentiert und viele Fragen beantworten können. Zudem konnte der Pool der Agrarscouts auch in diesem Jahr mit einer fundierten Weiterbildung vergrößert und damit die Bereitschaft zum Dialog mit dem Verbraucher gestärkt werden.“

Der Vorsitzende Jürgen Mente wies auf die kritische Situation auf dem Getreidemarkt hin und thematisierte die besonders schwierige Erntesituation dieses Jahres. Geschäftsführer Martin Albers informierte schließlich schwerpunktmäßig über die anstehende Sicherung der FFH-Gebiete der Aller- und Örtzeniederung, die in Kürze vom Landkreis Celle begonnen werde.