Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Gut gelaunt und frech: Songs von Rap-Duo Reeplay "knallen richtig"
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Gut gelaunt und frech: Songs von Rap-Duo Reeplay "knallen richtig"
16:15 07.02.2012
Foto: SB (links) und Monti. Matthias Blazek - Foto: SB hat sich ein Tattoo stechen lassen, das sein Sternzeichen, Lˆwe, pr‰sentiert und unterstreichen soll, dass er Musik liebt. Matthias Blazek Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Celle Stadt

„ Warum gerade dieser Bandname gewählt wurde, erklärt Monti: „Reeplay geht schnell ins Ohr und hört sich gut an. Man kann es einfach im Internet klicken.“ SB ist 21 Jahre alt, ledig und Soldat. Sein Job in der Band: rappen und singen. Bei Monti beschränkt sich das Engagement auf das Rappen. Der 22-jährige Sanitätshaus-Angestellte kommt aus Ahnsbeck. Ein erstes Album, das so genannte Mix-Tape „DITO“, wurde bereits vor der eigentlichen Bandgründung vor gut einem Jahr unter der Federführung von Sebastian Safai im Tonstudio „Parksite Production“ an der Trift in Celle eingespielt. „Wir wollten noch erst eine gute Promotionsphase durchlaufen“, so SB. „..., damit die Songs richtig knallen“, ergänzt Monti. Ihre eigene Musik sei „kein richtiger Rap“, so SB. „Und auch kein HipHop, vielleicht ein neuer Stil, halt Reeplay.“

Reeplay setzen sich viele Ziele. Mit Techtelmechtel, Partys und Lifestyle möchten die beiden Celler Rapper das Publikum für sich gewinnen. „Ein bisschen was für die Mädels“ sei schon dabei, so Monti. Auftritte und weiterhin professionelle Musik seien aktuelle Ziele. „Immer mehr Leute erreichen“, wünscht sich SB, der auch weiß: „Alle, die uns kennen, verbinden uns mit unserer Musik.“ In Kürze tritt die Band auf einem überregionalen Benefiz-CD-Sampler in Erscheinung und wird im April vor einem größeren Publikum einen Kurzauftritt haben.

Reeplay gibt es jetzt seit etwa einem halben Jahr – ein recht junger, aber viel versprechender Stern am Celler Musikhimmel. Die 14 Songs ihres Mix-Tapes „DITO“ können kostenlos im Internet unter www.facebook.com/officialreeplay herunter geladen werden.

Von Matthias Blazek