Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Gutgläubigkeit ausgenutzt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Gutgläubigkeit ausgenutzt
14:05 17.11.2010
Celle Stadt

Als es um 10.50 Uhr an der Tür in der Heese in der Straße Eulenpfand

klingelte, öffnete die 87-jährige Bewohnerin, weil ihr vorgegaukelt

wurde, im Hause seien Kontrollarbeiten durchzuführen. Ein unbekannter

Mann gelangte in die Wohnung und nutzte einen unbeobachteten Moment -

die Geldbörse mit einem nicht unerheblichem Bargeldbetrag nahm er an

sich und verschwand danach unerkannt.

Von CZ