Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Habekost an Spitze von Direktorenvereinigung
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Habekost an Spitze von Direktorenvereinigung
16:58 03.06.2011
Von Oliver Gatz
Neues Amt übernommen: Oberstudiendirektor Bernd Habekost, Schulleiter der Berufsbildenden Schulen I. Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

Habekost war bereits vier Jahre im Kultusministerium tätig und ist seit fast 24 Jahren Schulleiter. „Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, meine ehrenamtlichen Tätigkeiten etwas zu drosseln", sagte der Oberstudiendirektor. "Im Moment steht das berufsbildende Schulwesen allerdings an einer Kehrtwende, die auch unsere Schulen hier in Celle vor einige Herausforderungen stellt, die nur durch eine intensive Kommunikation zwischen Schule, Landesschulbehörde und Kultusministerium zu einem guten Ergebnis für die Schülerinnen und Schüler als auch für die ausbildende Wirtschaft gebracht werden kann." Außerdem habe das berufsbildende Schulwesen noch längst nicht die Anerkennung und die Ausstattung bekommen, die ihm zustünden. "Dies hat mich motiviert, für die nächsten drei Jahre dieses Amt anzunehmen“, so Habekost.

Über das Schulgesetz haben die Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen zu Beginn dieses Jahres neue Befugnisse und Verantwortungsbereiche erhalten. So wurde den Lehrstätten unter anderem das komplette Personalbudget übertragen, dienstrechtliche Befugnisse wie Versetzungen oder Beförderungen zugewiesen und die Möglichkeit eingeräumt, Verwaltungsassistenz zur Bewältigung dieser Aufgaben einzustellen. Bei diesem Mammutvorhaben, das in ganz Deutschland mit großem Interesse verfolgt werde, sei nicht damit zu rechnen gewesen, dass alle Maßnahmen schon im ersten Jahr reibungslos funktionierten, sagte Habekost.