Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Heese: Stadt plant Kunstprojekt für Schüler
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Heese: Stadt plant Kunstprojekt für Schüler
17:28 09.11.2010
Von Gunther Meinrenken
Die Stadt will den Imbiss und die Toilette auf dem Heese-Platz mit einem Kunstprojekt für Jugendliche aufwerten Quelle: Peter Müller
Celle Stadt

CELLE . Kulturdezernentin und 1. Stadträtin Susanne Schmitt hat das Kunstprojekt angeregt, die Verwaltung, ermutigt durch den Erfolg der Schüleraktion „90 Jahre Bauhaus“ hat die Idee aufgegriffen. „Durch den Wettbewerb soll eine bewusste Wahrnehmung und positive Auseinandersetzung mit dem urbanen Umfeld und der sozialen Struktur des Quartiers bei den teilnehmenden Jugendlichen initiiert werden“, so die Vorstellung im Neuen Rathaus.

Der Wettbewerb, an dem sich Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren beteiligen können sollen, soll öffentlich ausgeschrieben und an Schulen beworben werden. Für die Konzeption und Realisierung des Projekts hat die Stadt bereits den Kunsthistoriker Martin Stempfle, der schon den Wettbewerb „90 Jahre Bauhaus“ begleitet hat, gewinnen können. Das Projekt wird mit 5000 Euro veranschlagt.

●Kulturausschuss: Das Kunstprojekt für den Heeseplatz ist Gegenstand der Beratung im kommenden Kulturausschuss, der am morgigen Donnerstag, 17 Uhr, im Gebäude der Stiftung Niedersächsisches Gedenkstätten, Im Güldenen Winkel 8, stattfindet. Weiteres Thema ist unter anderem die Bezuschussung der Kunstwerkstatt.