Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Hip Hop und Metal am Altern Rathaus in Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Hip Hop und Metal am Altern Rathaus in Celle
18:55 05.09.2016
Auch wieder mit dabei: Joey Pistol von Waterpistol Drive By Quelle: Benjamin Westhoff
Celle Stadt

Mit einem Poetry-Slam eröffnet die Bühne am Alten Rathaus am Freitag, 16. September, um 18 Uhr das Stadtfest. Mit dabei ist die Moderatorin Jesse James LaFleur, Samson aus Berlin, Friedrich Hermann aus Jena, Nils Matzka und Bonny Lycen aus Leipzig sowie die Celler Matti Linke und Elena Wolters. Neben den Slammern wird es auf der Bühne vor allem einen Mix aus Hip Hop und Mainstream-Musik zu hören geben. So kombinieren die fünf Jungs der Gruppe "Waterpistol Drive By" die Genres Hip-Hop, Rock und Reggae für ihren unverwechselbaren Klang.

Danach gibt es Raggea-Musik von den "Jugglerz." Zur Gruppe gehören die preisgekrönten DJs Meska und Shotta Paul, die sich bei Wettbewerben schon gegen namhafte Gruppen wie "K.I.Z." durchgesetzt haben. Den Abschluss am Freitag bildet das Duo "Aller Liebe", das sind die Musiker Uschi und Schnallo. Mit ihren elektronischen Sounds sollen sie dafür sorgen, dass bis spät in die Nacht auf dem Stadtfest getanzt wird.

Am Samstag startet der Schulchor der Grundschule Nadelberg die zweite Runde des Stadtestes auf der Bühne am Alten Rathaus. Ab 11 Uhr präsentieren die Schüler den großen und kleinen Zuhöreren viele Lieder zum Mitsingen. Um 15 Uhr legt DJ Stereopaul Platten auf, die mit Soul und Funk zum Tanzen einladen. Außerdem wird der Celler Künstler Jörg Pippiers zeigen, was man mit Spraydosen alles machen kann.

Dann kommt "Dexx" auf die Bühne. Der Celler Rapper ist in den letzten Jahren durch verschiedene Projekte immer bekannter geworden und tritt dieses Jahr auch auf dem Stadtfest auf. Mit Rap aus Celle macht auch "Lloyd Prince" am Samstag weiter. Trat er bis jetzt meist mit seinem Bruder als "Apeland Crew" auf, geht es diesmal nur um seine Musik. Nach dem Solokünstler folgt dann die Gruppe "Thousand Faces". Die fünf Musiker aus Celle im Alter von 17 bis 31 Jahren spielen vor allem energiegeladene laute und schnelle Songs.

Nach der Rockeinlage folgt mit "Freddy Fukks" wieder Hip Hop. Der gebürtige Celler lebt mittlerweile in Hannover. Im Anschluss folgt klassische Heavy-Metal-Musik von "Seducer". Zum Abschluss werden noch mal fette Hip-Hop-Beats vor dem Alten Rathaus zu hören sein. Die "Celebration Crew" ist ein loses Kollektiv bestehend aus DJs und Rappern, die am Samstag durch die Geschichte von Breakbeats und Drum'n'Bass führen werden. (mot)