Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Historische Leistung
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Historische Leistung
22:54 06.12.2013
Celle

Nicht immer hatte Nelson Mandela im Kampf gegen das Apartheid-Regime in Südafrika auf Gewaltlosigkeit gesetzt – weshalb er von Ronald Reagan und Margaret Thatcher als „Terrorist“ bezeichnet wurde. Doch gerade Mandelas Wandlung vom bewaffneten Widerstandskämpfer zum Befürworter von Ausgleich und Versöhnung ermöglichte den friedlichen Wandel in seiner Heimat. Aus dem „Terroristen“ war ein weltweit geachteter Politiker geworden, der auch mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. Vielleicht hat es Mandela in seinen letzten Lebensjahren schwer getroffen, dass sich auch Politiker auf ihn beriefen, die ganz und gar nicht seine Ideale vertraten. Der jetzige Präsident Südafrikas, dem auch von einstigen Weggefährten Korruption und Machtmissbrauch vorgeworfen werden, wird wohl kaum in seine Fußstapfen treten können und wollen.

Von Michael Regehly