Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Im Celler Landkreis beginnt die "fünfte Jahreszeit"
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Im Celler Landkreis beginnt die "fünfte Jahreszeit"
18:56 12.04.2016
Celle Stadt

„Die Mischung macht's“ lautet die Devise der Diestener, die besonders viel Wert auf ein fröhliches Miteinander von Jung und Alt legen. So ist es Tradition, dass zunächst die Kinder und Jugendlichen bei der Proklamation am Freitag, 15. April, um 18 Uhr im Mittelpunkt stehen und nach einem ersten Marsch und Umtrunk mit „Toms Musikbox“ die Zeltfete bei freiem Eintritt in Schwung bringen. Am Samstagabend spielt die Partyband „Showdown4you“ dann groß auf und am Sonntag gehen die Festivitäten mit einem Zeltgottesdienst weiter.

Das Schützenfest in Diesten ist nur eines von vielen, die in diesem Jahr von den 75 Mitgliedsvereinen des Kreisschützenverbandes Celle ausgerichtet werden. Doch nicht jeder Verein hat sein eigenes Fest. „Bei uns sind auch Musikzüge und Bogensparten Mitglied“, erklärt Wilfried Ritzke, Vorsitzender des Kreisschützenverbandes Celle. Zudem gebe es auch einige Vereinigungen, die nur alle zwei bis drei Jahre ein solches Volksfest auf die Beine stellen. Der Vorsitzende schafft es nicht, alle Veranstaltungen selbst zu besuchen: „Für dieses Jahr sind 15 geplant, an denen ich teilnehme. Fällt aber ein Stellvertreter von mir aus, dann können es auch noch mehr werden“, sagt er. Generell versuche er, alle drei Jahre auf jedem Schützenfest im Landkreis Celle gewesen zu sein.

Langweilig wird ihm dabei nicht: „Das Interessante ist, dass jedes Schützenfest seinen eigenen Charakter hat. Die Herangehensweise ist immer eine andere“, so Ritzke. Das Wichtigste auf einem Schützenfest sei, dass es den Vereinen gelänge, die Bevölkerung mit ins Boot zu holen.

Ein Highlight der Saison wird sicherlich das Jubiläumsschützenfest in Beedenbostel. Denn die Beedenbosteler haben gleich doppelt Grund zum Feiern. Zum einen zelebrieren sie 350 Jahre Schützenwesen, zum anderen das 50-jährige Bestehen der Damenschießgruppe. Für diese Festivitäten nimmt sich die Schützengesellschaft vom 4. Mai bis zum 8. Mai Zeit. Und auch in Garßen feiert man vom 27. bis 29. Mai ein Jubiläum: Dort wird der Schützenverein 125 Jahre alt. Wer es dorthin nicht schafft, hat noch zahlreiche andere Chancen, einem Schützenfest beizuwohnen. Schließlich gibt es in diesem Jahr 52 im gesamten Landkreis Celle.

Von Alexander Hänjes