Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Imker informieren Garßener Schüler
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Imker informieren Garßener Schüler
10:54 09.03.2012
Grundschule Garflen Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

Die Schüler berichteten den Gästen, was sie über Bienen wissen und was sie bisher mit ihnen erlebt haben. Die Imker-Azubis freuten sich, wie kenntnisreich die Kinder Begriffe wie Bienengiftallergie, Varroamilbe, Schwarmverhalten umschreiben konnten. Das kommt nicht von ungefähr, denn erste Erfahrungen hatten die Schüler bereits bei der Arbeit an zwei schuleigenen Bienenvölkern gesammelt. Die Schule versucht den Kindern schon früh einen Bezug zur Natur zu vermitteln, das Verständnis für sie zu fördern. So wird für die Viertklässler eine wöchentliche Imker-Arbeitsgemeinschaft angeboten, in der Schüler ihre Bienen über das Jahr begleiten.

Die Imker erläuterten den Schülern die drei Bienenwesen (Königin, Arbeiterin und Drohne), den Aufbau einer Bienenwohnung (Magazinbeute) und die Nahrungsquellen der Bienen (Pollen, Nektar und Wasser). Außerdem erfuhren sie, wie Honig und Wachs entstehen und was Imker bei der Ernte beachten müssen.

Um das Erklärte zu veranschaulichen, reichten die Azubis Brut-, Pollen- und Honigwaben aus einer mit Fotos präparierten Schaubeute des Bieneninstituts herum und erläuterten, welche Schutzkleidung und welche Werkzeuge ein Imker braucht.

Von David Sarkar