Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Infoabend in Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Infoabend in Celle
12:23 15.11.2010
Pressegespräch mit Brigitte Fischer (Gleichstellungsbeauftragte Celle, links) und Gabriele Sabo (Vorsitzende des deutschen Frauenrings, Ortsverband Celle, rechts) Quelle: Jan Grothe
Celle Stadt

„Die Konvention wurde 1979 von der UN-Generalversammlung verabschiedet. Deutschland hat diese 1985 ratifiziert, und sehr viele weitere Staaten sind ebenfalls Unterzeichner“, sagt die Celler Gleichstellungsbeauftragte Brigitte Fischer. Der Konvention nicht beigetreten sind unter anderem der Iran und der Vatikanstaat.

Es sei vorgesehen, dass die Mitgliedsstaaten alle vier Jahre dem Konventions-Ausschuss einen Bericht über die Situation der Frau und über Anti-Diskriminierungsmaßnahmen vorlegen.

Der sechste Deutschland-Bericht wurde von der Bundesregierung 2007 vorgelegt. Zahlreiche Frauenorganisationen, darunter auch der Deutsche Frauenring, haben einen Alternativbericht eingereicht.

„Da die Diskriminierung alle gesellschaftlichen Bereiche betrifft, haben wir uns einen Bereich als Diskussionsgrundlage herausgegriffen, und zwar ‘Die Frauenquote in Politik und Wirtschaft’“, sagt Gabriele Sabo, Vorsitzende des Deutschen Frauenrings - Ortsverband Celle

Von Jan Grothe